REMAINS - was vom Tage übrigbleibt. Bildnerei und Druckgrafik von 1995 bis 2018

14.April bis 15. Juli 2019 - Bürgerstiftung Kunst für Güglingen - Rathaus 74363 Güglingen, Marktstraße 21

Die Ausstellung zeigt Arbeiten aus verschiedenen Schaffensperioden der Künstlerin. Element und Elementares - Eisen - Kupfer - Stein - Papier - Holz- Leinwand - ist ihr Material. Persönliche Geschichte, die Schönheit des Unscheinbaren , der Zauber der Existenz ist ihr Ausgangspunkt.

Dabei verknüpft sie historische Techniken wie Ölmalerei, Tuschezeichnung, Steinlithografie, Radierung/Kupferstich, mit neuesten fotografischen Verfahren wie Photopolymerradierung, sogn. Solarplate und Cyanotypie miteinander.

So läßt sie aus ihrer „Alchimistenküche“ persönliche Bildwelten entstehen. Eine stetige Inspirationsquelle sind dabei die Klänge von Bartók, Schönberg, Bach und Beethoven, die die Künstlerin durch die Arbeit ihres Mannes, des Pianisten Michael Leslie, umgeben.

BEA78843E48A19F454CF3E1E054E7
P1000215

back